MARK SHUTTLEWORTH (DER ERSTE TOURIST IM WELTRAUM) SCHLIEßT UBUNTU BUG #1

Bilddatei "tux-bug.jpg" in der Kategorie "Aktuelles" nicht vorhanden
Viele Windows Anwender sagen sich, was habe ich mit Linux zu tun? Das nutze ich doch nicht.
Tja, nicht wissentlich. Aber ja doch. Viel öfter als Sie meinen. Beispiel:
  • Sie nutzen natürlich Windows auf Ihrem Rechner.
  • Ihr All-in-One Gerät hat ein eingebettes Linux System
  • Ihr DSL Router (Speedport/Fritzbox etc.) läuft mit Linux
  • Ihr Smartphone hat Android? Da läuft Linux drunter
  • Sie können mit Ihrem Fernseher surfen? Dann ist Linux darauf installiert
  • Sie senden eine E-Mail (googlemail, yahoo, web.de, etc.)? Die Mailserver laufen mit Linux
  • Sie suchen mit Google? Google Suchmaschinen sind tausende von Linux Servern.
  • Sie schauen auf die Wetterkarte? Das Wetter wird von Linux Clustern berechnet.
  • Sie nehmen sind beim Arzt? Linux berechnet Gene.
Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Tatsache: Sie benutzen Linux öfter als ihr Windows.
Und darum hat Mark Shuttleworth, der Gründer von Ubuntu den Bug* #1, das Windows die Welt beherrscht, geschlossen. Denn Linux ist mittlerweile überall. Auch wenn wir es oft nicht offen wahrnehmen.

Wir bieten Ihnen für Linux und Mac Hilfe und Rat an. Mehr steht auf unseren Seiten IT-Beratung
* (engl. für Computerfehler)