Unsere Vision


Nach über 10 Jahre Erfahrung und Tätigkeit in verschiedenen IT Firmen weiß ich, das nichts mehr in Stein gemeißelt ist. Firmen, Produkte, Dienstleistungen. Beziehungen, Kooperationen, Räume und Orte. All das ändert sich immer schneller. Kaum eine Firma kann noch über einen Zeitrahmen von einem Vierteljahr hinaus sehen. Dabei ist es für Unternehmer, egal ob Freiberufler, Kleinbetrieb, mittelständischer Betrieb oder Konzern, immer schwieriger einzuschätzen, welche Resourcen sie in Zukunft benötigt. Gerade große Konzerne wie die Post oder die Telekom haben daher z.B. ihre Immobilien verkauft und als normaler Mieter dann vom Käufer wieder zurückgemietet. Was sich erst einmal verrückt anhört, kann auch Vorteile haben. Alles was Besitz ist, möchte gehegt und gepflegt werden und veschafft Verbindlichkeiten. So starke, das das in Zeiten von Änderungen auch zum erdrückenden Balast werden kann. Werden Resourcen aber angemietet, verwandele ich feste Kosten in Variable.

Hier kommt die Office Factory in das Spiel. Durch das Geschäftsmodell von flexibel anmietbaren Büroraum, sind Firmen nicht gezwungen Resourcen vorzuhalten, die z.B. nur unregelmäßig genutzt werden. Es ist egal, ob ein Aussendienstler ein Büro zwingend braucht, aber halt nur einmal die Woche, oder ein mittlerer Betrieb einen Saal für eine Veranstaltung im Monat vorhält. Und, auch wer regelmäßigen Büroraum benötigt, also täglich, kann davon profitieren sein Kapital nicht in eine Büro- und Infrastruktureinrichtung zu investieren, sondern die bestehende der Office Factory kostengünstig mit zu nutzen.

Die Vision der Office Factory ist es, Sie im den folgenden Bereichen wirksam zu entlasten:
  • Jederzeit flexible Resourcen zur Verfügung zu haben
  • Nur das zahlen, was auch genutzt wird.
  • Entlastung rund um Verwaltungsdinge wie: Unterverträge, Reinigung, Infrastruktur
  • Entlastung bei Investitionen in Infrastruktur, die nicht mit ihrer Dienstleistung oder Produkt unmittelbart zusammenhängt

Und es ist unsere Vision, dabei zu sein wenn
  • Wissen getauscht wird
  • Die Region vernetzt wird
  • Firmen aus Fulda von Firmen aus Fulda profitieren
  • Partnern aus anderen Städten, die in Fulda für begrenzte Zeit verweilen, ihren Geschäftsaufenthalt hier so angenehm wie möglich empfinden
  • Kreative und innovative Menschen einen Platz haben sich auszutauschen
  • alle neben dem "Business" auch jede Menge Spass an ihrer Tätigkeit haben

Gerhard Ecaroh Fröhlich

Letzte Änderung: 29.08.2012